Relaxsessel Test – Die Testsieger im Vergleich

Wilkommen auf relaxsessel-ratgeber.de! Auf unserem Infoportal finden Sie alles Wissenswerte zum Thema, sowie den aktuellen Relaxsessel Test 2016 mit den besten Modellen im direkten Vergleich.

Beruflich und im Alltag nehmen Stress und Anspannung stetig zu. Umso wohltuender ist es, in der Freizeit die Beine im Relaxsessel hochzulegen. Verschiedene Modelltypen sind neben der absolut bequemen Ergonomie noch mit Massage-, Sound- und Verstellfunktionen für Arme und Beine ausgestattet.

Aktuelle Top-Modelle

BILD PRODUKT BEWERTUNG PREIS ANGEBOT
1 Robas Lund Hamilton Robas Lund Hamilton
€ 407,86 *

* inkl. MwSt. | am 3.12.2016 um 11:35 Uhr aktualisiert

jetzt ansehen bei amazon.de
2 Robas Lund Calgary Robas Lund Calgary
€ 449,99 *

* inkl. MwSt. | am 3.12.2016 um 11:32 Uhr aktualisiert

jetzt ansehen bei amazon.de
3 Wohnling WL1.330 Wohnling WL1.330 Chill
Preis nicht verfügbar jetzt ansehen bei amazon.de
4 Alpha Techno Alpha 7036 Alpha Techno Alpha 7036
€ 289,43 *

* inkl. MwSt. | am 3.12.2016 um 11:32 Uhr aktualisiert

jetzt ansehen bei amazon.de
5 Pescatori II Pescatori II
Preis nicht verfügbar jetzt ansehen bei amazon.de

Relaxsessel im Vergleich

Relaxsessel sind eine Sonderform des klassischen Sessels. Jener wird seit historischen Zeit für gemütliches Sitzen verwendet. Ein Entspannungssessel moderner Zeiten muss mehrere Zwecke erfüllen, vor allem zugunsten der körperlichen Erholung nach einem harten Arbeitstag oder in erschöpften Zuständen (beispielsweise während der Genesung nach Erkrankungen).

Jeder Relaxsessel, unabhängig von seinen speziellen Sonderfunktionen, leistet wertvolle Entspannungsdienste:

  • Lindert gesundheitliche Beschwerden
  • Bietet optimales Wohlgefühl während freier Ruhezeiten
  • Besitzt je nach Sesseltyp Verstellfunktionen für Rücken und Beine
  • Dient zugleich als optische Aufwertung im jeweiligen Wohnbereich

Technisch unentbehrliche Bestandteile von Relaxsesseln sind:

  • eine ergonomisch vorteilhafte, häufig verstellbare und gelegentlich beheizbare Sitzfläche
  • Modellabhängig Aufnahmebereiche mit seitlicher Stütze zum Hochlagern der Beine
  • Auflagen für die Arme
  • Rückenteile zum Teil mit Massagefunktion, teils mit Heizfunktion
  • Ein Fuß mit Gelenk zum Schwenken und Drehen des Sessels
  • Modellabhängig ein separater Aufliege-Hocker für die Füße

Als Material kommen für Relaxsessel häufig Leder oder Kunstleder sowie Lederoptiken aus überwiegend glatten, häufig abwaschbaren Stoffen zum Einsatz. Diese Materialien besitzen pflegeleichte und äußerst robuste Materialeigenschaften. Dies ist bei den verschiedenen Funktionen sowie hinsichtlich der Lebensdauer von Vorteil.


Gerätetypen und deren Unterscheidungsmerkmale

Unter einem Entspannungssessel verstehen die Marktführer unter den Herstellern vor allem Sitzmöbel, die einen besonderen Wohlfühlkomfort bieten. Das Verständnis von Wohlfühlen unterteilt sich hierbei in allgemeine Entspannung, guten Sitz vor dem Fernseher, eine gesunde, angenehme Körperhaltung beim Stillen, eventuell Massagefunktionen und Entlastung der Beine.

 Relaxsessel

Diese Sesselform ist einzig zum allgemeinen Entspannen konzipiert. Seine Besonderheit ist eine besonders entspannende Ergonomie, wie sie von klassischen Sesseln bekannt ist. Zu dieser Ergonomie gehören ein hohes, rückenfreundlich geformtes Hinterteil zum Anlehnen, teils mit Kopfstütze und ein lang gestaltetes Sitzteil, von dessen vorderem Abschluss die Beine sanft nach unten geführt werden. Anders als bei einem Stuhl entsteht dabei kein Druck in den Oberschenkeln, was wiederum entspannend auf die Blutgefäße der Beine wirkt.

Ein Relaxsessel kann zum Lesen oder einfach Ausruhen, als Stillmöbel oder Fernsehsessel genutzt werden. Diese Sesselform ist preisgünstig und verfügt fast immer über abnehmbare und waschmaschinenfeste Stoff- oder Lederimitat-Bezüge. Aus optischen Gründen spielen solche Designs gerne mit markanten Holzfüßen oder Kuschelelementen am Rückenteil. Alternativ gibt es noch die sogenannte Relaxliege.

Schwingsessel

Die Entspannungswirkung in einem Schwingsessel tut vor allem Menschen mit Gelenkproblemen wohl. Denn dieser Sesseltyp ist – ähnlich einem Schaukelstuhl – mit einem Gestell versehen, das auf kleinste Körperbewegungen des Sitzenden reagiert. Sitz- und Rückenteil sind gut gepolstert, wodurch bereits das stille Sitzen mit der komfortablen Anlehnmöglichkeit als entspannend empfunden wird. Das Schwingen, also die körpernahe Bewegung, entlastet jedes Körpergelenk, vor allem im Bereich des Rückens und der Lendenwirbel.

Auch die Hüftgelenke und zum Teil der Kniebereich erfahren beim Sitzen auf einem Schwingsessel Entlastung. Eine Sonderform sind ungepolsterte Schwingsessel mit Metallgestell. Diese „Spartaner“ finden sich häufig in Konferenz- und Seminarzentren. Der Grund dafür ist ganz simpel: Viele Stunden Vorträge und Verhandlungen in sitzender Position halten sich aufgrund der entlastenden Schwing-Wirkung deutlich angenehmer aus.

Fernsehsessel

Fernseh- oder TV-Sessel bestehen aus einer gepolsterten Auflage am Rücken und auf der Sitzfläche, haben Lehnelemente für Rücken und Arme, teilweise für die Beine, und sind überwiegend mit Leder bezogen. Manche TV-Sessel haben ein separates Fußteil, welches ein Hochlagern der Beine auch großer Menschen erlaubt. Bei anderen ist ein Fußteil integriert, das in Stufen nach oben verstellt werden kann. Modellabhängig sind als Fernsehsessel auch Varianten auf dem Markt, die um 360 ° gedreht werden können.

Massagesessel

Diese Sesselform ist häufig mit einer Heizfunktion versehen und besteht immer aus verstellbarem Fuß-, Sitz- und Rückenteil. Im Rücken ist selbst bei einfachen Massagesesseln mindestens eine Massagerolle unter dem Lederbezug vorhanden. Die besten Relaxsessel mit Massagefunktion bieten zusätzlich Rollen-, Knet-, Klopf- und Schwingungsmassagen, teilweise mit zusätzlicher Vibrationsfunktion. Stets kann der Nutzer per Fernbedienung Massagezeit und –funktionen programmieren und so Entspannung wie im Wellnesspark erleben.

Soundsessel

Speziell für Gamer, Musikliebhaber und Sound-Fetischisten wurde der Soundsessel mit Wirless-Verbindung zwischen Rückenteil des Sessels und Übertragungsgeräten wie Handy oder Radio- oder TV entwickelt. Dieser Sesseltyp hat Armlehnen (modellabhängig mit Klappfunktion), ein bequemes Rücken- und Sitzteil sowie eine angenehm dicke Polsterung. Soundpakete ermöglichen Musikgenuss oder Sounderlebnisse bei Film und Spiel auf futuristische Weise, ohne Nachbarn oder Bewohner in anderen Zimmern zu stören. Einige Modelle können zusammengeklappt und so außerhalb des Hörgenusses platzsparend verstaut werden.

Stillsessel

Dieser Sesseltyp fördert den Ruhezustand während der Stillzeiten von Babys ab der Geburt. Dafür ist es wichtig, dass die Mutter in vollkommen entspannter Position sitzen kann und das Stillkind auf dem Schoß in seiner Trinkposition optimal zurechtgelegt wird. Stillsessel gibt es als fest montierte oder frei schwingende Modelle, mit Fußhocker und mit Verstellmöglichkeiten für eine eher aufrechte oder halb liegende Sitzposition.

Die Oberflächen sind ausnahmslos glatt (Leder, Kunstleder oder Lederimitat), abwaschbar und fast immer mit abnehmbaren, waschmaschinenfesten Überzügen versehen. Die Gestelle bestehen aus Holz oder Metall, was die Eignung für sehr unterschiedliche Einrichtungsstile verbessert. Auch zum Zweck einer bequemen Ruhehaltung ohne Baby sind diese Sessel sehr gemütlich.

Aktuelles Top-Modell


Typ Relaxsessel
Marke Robas Lund
Material Echtleder
inkl. Hocker Ja

* Preis wurde zuletzt am 3. Dezember 2016 um 11:35 Uhr aktualisiert.

Einsatzgebiete für Relaxsessel

Entspannung wird überwiegend im privaten Umfeld zelebriert. Daher kommen Relaxsessel hauptsächlich im privaten Wohnbereich zum Einsatz. Hier dienen sie der täglichen Nutzung nach Feierabend, je nach Funktionalität auch zu entspannenden Massagen oder für das geliebte „Fernsehnickerchen“. Entspannungssessel jeder Art nutzen auch Menschen mit Erkrankungen, Erschöpfungszuständen, im fortgeschrittenen Alter oder in einer Genesungsphase, um durch Ruhe und eine optimal entspannende Körperhaltung wieder seelisch und körperlich Kraft zu tanken.

Ein Relaxsessel ist kein unentbehrlicher Einrichtungsgegenstand. Entsprechend hoch sind die Preise der verschiedenen Varianten, abhängig von der Grundausstattung und möglichen Sonderfunktionen. Wer beruflich oder privat dauerhaft mit Stress und/oder einer ungesunden Körperhaltung konfrontiert ist, sollte die Investition seinem Wohlbefinden zuliebe machen. Denn ein bis zwei tägliche Stunden im Entspannungs-Sessel ersetzen teure Massagetermine und beugen unter Umständen unangenehmen Arztbesuchen und aufwändigen Entspannungstherapien vor.

Gewerblich sind Entspannungszonen aus einigen größeren, mitarbeiterorientierten Unternehmen bekannt. Neben dem weit verbreiteten Frauenruheraum fördern Sitzpausen in einem Relaxsessel die Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter. Seit dies wissenschaftlich bewiesen ist, finden sich Sessel mit Massagefunktion oder gar Sound-Modelle in Ruheräumen großer Konzerne, hier gern in der Nähe der Konstruktions- und Entwicklungsabteilungen.

Die Nutzung dieser Sessel ist für Zeiträume von fünf bis 25 Minuten möglich und vor allem für die gedankliche Fitness bei kreativen Projekten vorteilhaft. Der zeitliche Verlust durch die Pause des entsprechenden Mitarbeiters macht sich durch die anschließend deutlich verbesserte Arbeit schnell bezahlt.


Marktführer bei Entspannungssesseln

Der Hersteller Alpha Techno ist auf Massagesessel spezialisiert. Modelle dieses Marktführers sind überwiegend mit Schwingfunktionen, je nach Variante auch mit verschiedenen Massagefunktionen ausgestattet. Bei der Preisklassen kosten die Modelle mindestens 400 Euro. Premium-Modelle werden online für bis zu 600 Euro angeboten.

Entspannungsmöbel der Marke Mendler haben ein futuristisches Design. Der Markenhersteller produziert neben Relaxsesseln mit Schwing-, Liege- und Drehfunktion auch Schwingstühle für Büros und stylische Möbel für den Wohn- und Schlafbereich. Entspannungs-Sessel kosten hier um die 200 Euro bei Bezug mit pflegeleichtem Kunstleder in verschiedenen, dunklen Farben.

Die Marke TIGGO ist grundsätzlich auf Kindersicherheit und Kindermobilität spezialisiert. Doch auch hier gibt es eine Kategorie für Entspannungsmöbel, vor allem für Stillsessel in nostalgischen Designs. Die Funktionalität der Modelle um die 150 Euro umfasst Verstellmöglichkeiten für Beine und Rücken, wohltuende Polsterungen und Grundgestelle aus optisch ansprechenden Holzdesigns.

Robas Lund ist vor allem bei Soundsesseln und Büromöbeln eine bekannte Marke. Besonderheiten dieser Möbellinien sind ein „spaciges“ Design, langlebige Qualität und auch für Gamer oder Musikliebhaber integrierte, vorzügliche Entspannungsfunktionen. Diese Vorzüge führen allerdings auch zu einer Preisgestaltung zwischen 300 bis 700 Euro.


Preisklassen und Preisunterschiede

Hinsichtlich der Langlebigkeit leisten die Relaxsessel aller beschriebenen Marktführer Bestes. Ob mit oder ohne Funktion, stets bleiben die Wohlfühlfaktoren auch bei langem Gebrauch und hoher Gewichtsbelastung dauerhaft erhalten. Hauptgründe für Preisunterschiede finden sich in der Funktionalität. So müssen Soundsessel technisch feinste Ergebnisse liefern, was auch auch Massagesessel mit mehreren Massagefunktionen zutrifft.

Dagegen sind Sessel zum Entspannen mit einfacher Schwingbewegung oder „nur“ integrierter Drehfunktion im Marktvergleich günstiger. Die Größe und etwaige Klappfunktionen führen ebenfalls zu Preisunterschieden, allerdings nur geringfügig. Relaxsessel mit abnehmbaren Bezügen kosten fast bei allen Markenherstellern mehr als einfache, lederbezogene Varianten. Auf die Preisgestaltung wirken sich außerdem die Materialien und Designs der Gestelle aus.

Holz, schwungvoll zu Fußteilen und Seitenstützen verarbeitet, kostet etwas mehr als Metall in einfacher, wenngleich robuster Ausführung. Weiter ist im Blick auf den Preis zu beachten, welches Zubehör zum Lieferumfang gehört. Ein separates Fußteil und ein etwa zusätzlich mitgelieferter Ersatzbezug erhöhen den Preis oder werden bei Premiummodellen kostenlos beigestellt.


Sicherheit und Qualitätsmerkmale

Die Sicherheit ist bei Relaxsesseln sehr hoch, weil nur so die optimale Entspannung über einen langen Gebrauchszeitraum gewährleistet ist. Das Risiko der Abnutzung von Bezügen halten die Marktführer gering, indem sie strapazierfähige Materialien verwenden. Leder, Kunstleder, Lederimitate und einige verwendeten Stoffsorten sind von pflegeleichter, abriebfester und maschinenwaschbarer Qualität. Die Materialien der Gestelle sind für tägliche Dauerbelastung ausgelegt. Brüche oder Einschränkungen in der Funktion sind dadurch nahezu ausgeschlossen.

Vor allem jene Relaxsessel mit Extrafunktionen, die eine Programmierung per Elektronik erfordern, zeichnen sich durch ausfallsichere Qualität aus. Dies ist wichtig, falls der Sessel täglich oder sogar mehrmals täglich von Personen mit unterschiedlichem Gewicht und unterschiedlichen Entspannungswünschen verwendet wird. Gute Qualität bei maximaler Sicherheit und minimalem Gebrauchsrisiko sichern die Marktführer mit langen Garantieversprechen zu.

In der Regel leisten deren Modelle tatsächlich über Jahre, teils Jahrzehnte, sehr gute Dienste und werden – wie ein Schrank und das Sofa im Raum – zur langfristig lohnenswerten Anschaffung. Weitere Informationen erhalten Sie in unserem aktuellen Relaxsessel Test!